Kimber Select KS 1016

12x Molekular optimiertes Hyper Pure Kupfer Solid Core

12x V-Teflon-Dielektrikum High Pressure/Low Temperature

Einzigartige orthogonal geflochtene Matrix

X-38R Blindkern

12x Elektrostatisch ableitender Spezialgarn

WBT-0102 Cu nextgen Kupferstecker-Standard

Alle Details zum Kimber Select 1016 finden Sie: Hier

Nordost Tyr2

Berücksichtigen Sie folgendes: Die analoge Ausgangsspannung der meisten CD- Spieler beträgt zwischen 2V und 4V; die meisten MC-Tonabnehmer generieren eine Ausgangsspannung von etwa 0.4mV - also ein mindestens 10.000-fach schwächeres Ausgangssignal! Einem so winzigen und anfälligen Signal können die Tonarmkabel, die es transportieren, unsäglichen Schaden zufügen, bevor es auch nur den Rest der Anlage erreicht hat. Zudem ist die Tonarmverkabelung direkt mit dem Tonabnehmer verbunden und macht auf diese Weise ihre elektrischen Eigenschaften zum integralen Bestandteil des Dämpfungskreises des Tonabnehmergenerators. Ja, richtig – das Kabel an Ihrem Tonarm beeinflusst nicht nur das Signal vom Tonabnehmer, es wirkt tatsächlich auch auf dessen mechanisches Verhalten ein und wird so zum wichtigsten Kabel in einem analogen System. Umso verwunderlicher erscheint, wie viele Tonarme mit sehr einfacher Verkabelung ausgestattet werden. Schließlich würden Sie auch nicht das Signal eines sehr hochwertigen, teuren CD-Spielers durch eine beigepackte Standardstrippe schicken – doch genau das geschieht bei vielen Plattenspielern, mit einem Signal, das viel schwieriger intakt zu übertragen ist.

Nordost Frey 2

Warum flach – und warum rund?

Die Nordost-Lautsprecherkabel sehen dank ihrer Flachkabel-Konstruktion nicht nur gut aus: Die für jeden Kanal eingesetzte Vielzahl paralleler Solid-Core-Leiter stellt den einzigen Aufbau dar, der eine Kombination von geringer Kapazität, geringer Induktivität und geringem Widerstand garantiert und so Ihrem Verstärker die Arbeit so leicht wie möglich macht – und den "Klang" Ihrer Kabel so weit wie möglich von der Musik fernhält.

Warum also macht das nicht jeder so? Nun, andere würden es gern so machen, wenn sie könnten, aber… Nur die proprietäre Technologie von Nordost mit extrudierten FEP-Leiterhüllen ermöglicht es, diese Kabel zu produzieren. Unsere Flachkabel sind dünner als eine Kreditkarte, luftdicht, geometrisch unglaublich präzise und sehr strapazierfähig. Sie können einfach auf dem Boden oder unter einem Teppich liegen und sogar in einer Wand verlegt werden. Darum setzen wir für alle Lautsprecherkabel der Norse Serie unsere Flachkabel-Technologie ein.

Während so viele Kabelfirmen eingekaufte Standardleiter in gewebte "Nylonstrümpfe" oder dicke PVC-Ummantelungen kleiden, in dem aussichtslosen Versuch, sie attraktiv wirken zu lassen, ist es beruhigend zu wissen, das Kabel von Nordost aus gutem Grund deutlich anders aussehen. Und sie klingen auch anders; wesentlich anders und viel besser! Diese Behauptung mag Ihnen sehr gewagt vorkommen, bis Sie die grundlegenden elektrischen Prinzipien verstehen, die sie bewahrheiten.

Nordost Leif Serie

White Lighting

Purple Flare –  Analoges Interconnect-Kabel

Blue Heaven –  Analoges Interconnect-Kabel

Red Dwan

Goldkabel Cinch Excecutive Rhodium

  • Innenleiter aus sehr hochwertigem PC-OCC Kupfer by Furukawa
  • 3-fache Kabelschirmung mit sehr dichtem Kupfergeflecht, massiver Alufolie und full conductive PVC
  • sehr hochwertige rhodinierte Cinchstecker mit Carbon-Ummantelung
  • Cinchstecker sind durch stabilen Schraubmechanismus mit der Cinchbuchse verspannbar für besten Sitz
  • stabiler Carbongeflechtmantel für besten Schutz des Kabels
  • jede gewünschte Länge wird angefertigt
  • individuelle Handarbeit "Made in Germany"

Alle weiten Details finden Sie: HIER

QED Lautsprecher- und NF-Kabel vom englischen Spezialisten

Seit 1981 bietet die englische Firma QED exzellente Kabel zu einem top Preis-Leistungsverhältnis. Speziell die Airloc-Technik zur Konfektion von Lautsprecher-Kabeln für jede individuelle Länge hat uns überzeugt, aber auch die NF-Kabel können sich sehen und hören lassen. Alle weiteren Details zu QED Kabeln finden Sie: HIER